beratung

Beratungsqualität und Vergütung – Ein Faktencheck

Versicherungsvermittler sind überbezahlt, orientieren sich bei ihren Empfehlungen vor allem an der Provisionshöhe und geben deshalb qualitativ schlechte Ratschläge. So oder so ähnlich lauten gängige Meinungen. Was ist daran richtig, was ist Vorurteil? Ein Faktencheck Sind Versicherungsvermittler überbezahlt? Wer auf gehaltsvergleich.com nach aktuellen Angeboten für Versicherungsvertreter sucht stößt auf Jahresbruttogehälter die von 21.551 bis 86.465 […]

rezo

Rezo reloaded

Es sind die Fakten, welche die etablierten Parteien, deren Ruf, deren Wahlergebnisse und letztlich die Parteien selbst zerstören. Rezo ist nur ein, wenn auch sehr talentiertes Sprachrohr der Realität. Auch wenn es vordergründig um die CDU und deren Schwesterpartei geht: Im Grunde geht es um alle Parteien, die sich im „business as usual“ eingerichtet haben […]

koeln

Caritas und Kölner Pensionskasse kürzen Betriebsrenten drastisch

Nachdem die Finanzaufsicht (BaFin) den beiden Pensionskassen bereits vor einem Jahr das Neugeschäft untersagt und frühere Sanierungspläne als ungenügend abgewiesen hatte mussten die Mitgliederversammlungen von Caritas und Kölner Pensionskasse nun herbe Kürzungen von bis zu 20 Prozent beschließen. Weniger die niedrigen Zinsen als vielmehr eigene Fehlkalkulationen, zu wenig Rücklagen und überhöhte Rentenzusagen waren den Versorgungseinrichtungen […]

rational-emotional

Emotionslos investieren – eine überfällige Kritik

Emotionslos zu investieren ist eine Forderung die wissenschaftlich daherkommt. Nichts begleitet den vermeintlich unaufhaltsamen Siegeszug von Algorithmen penetranter als die Behauptung, darin zeige sich die Überlegenheit computergesteuerter Kapitalanlagestrategien. Dabei ist die zuverlässigste Begleiterscheinung des Einsatzes finanzmathematischer Algorithmen deren Scheitern. Gründe gibt es dafür viele: Falsche Annahmen, mangelhaftes Datenmaterial, einseitige Vergangenheitsorientierung, fehlerhafte Programmierung und sogar die […]

extrarente

Extrarente unter der Lupe

Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat Ende April ein neues Modell der Altersversorgung, die sogenannte Extrarente vorgestellt. Angeblich wünschen sich knapp ¾ der Verbraucher*innen ein staatlich organisiertes Produkt für die private Altersversorgung. Das Modell ist aktienfondsbasiert. Eine Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten ist bislang nicht vorgesehen. Die obligatorische Einrichtung für alle angestellt Beschäftigte widerspricht Verbraucherschutzgrundsätzen und würde zu […]