wir_haben_es_satt_2019

Wir haben es satt!

Auszug aus dem Aufruf zur Demonstration: In den letzten zehn Jahren ist eine starke Bewegung für gute Landwirtschaft und gutes Essen entstanden. Immer mehr landwirt-schaftliche Betriebe setzen auf Bio. Bürgerinitiativen haben unzählige Tierfabriken verhindert. Volksbegehren kämpfen für Artenvielfalt und Foodsharing-Projekte retten wertvolle Lebensmittel vor dem Müll. Immer mehr Menschen kaufen konzernfreie Lebensmittel und essen weniger […]

ampel_gruen

Nicht auf die EU warten

Von den Verhandlungen innerhalb der EU um eine gemeinsame Begriffsbestimmung von nachhaltigen Finanzprodukten ist kein Durchbruch zu erwarten. Der heute präsentierte Kompromiss ist wenig überzeugend. Von der klaren Kennzeichnung in Form einer Ampel ist man weit entfernt.  Es gibt nur mehr oder weniger grüne Kategorien. Eine ganzheitliche Taxonomie, die auch soziale Aspekte beinhaltet dürfte noch […]

norwegen-konzept

Produktcheck: Die Norwegenrente

Unter dem Stichwort Norwegen-Konzept vermarktet die Alte Leipziger seit kurzem ein fondsbasiertes Rentenmodell, dessen Anlage sich am norwegischen Pensionsfonds orientiert. Das klingt gut, denn der weltgrößte Staatsfonds ist nicht nur sehr erfolgreich in der Anlage, sondern verfolgt dabei auch konsequent Nachhaltigkeitsaspekte. Und die Alte Leipziger gilt zudem als eine der solidesten deutschen Versicherungsgesellschaften. Leider entpuppt […]

african students

Crowdinvestment – Update

Mit ecoligo investment haben wir nun einen weiteren Anbieter in unsere Crowdfunding Liste aufgenommen. Das Portal ist ein Kooperationsprojekt des erfahrenen Frankfurter Portalbetreibers CrowdDesk und der 2016 gegründeten Berliner Firma ecoligo. ecoligo hat sich auf die Begleitung von Solarprojekten in Schwellen- und Entwicklungsländern spezialisiert. Über das Portal wurden mittlerweise 19 Projekte mit einem Gesamtvolumen von […]

New solar panels on the roof of an older one-family house.

Hambi bleibt

Die anhaltenden massiven Proteste gegen den Kahlschlag im Hambacher Forst durch den Energiekonzern RWE haben sich auch empfindlich auf den Börsenkurs des Konzerns ausgewirkt. Nicht zuletzt dürfte sich die gerichtliche Verfügung eines Baumfällmoratoriums auf Klage des BUND im drastischen Verfall des Kurses niedergeschlagen haben. Jetz Wald retten und zu Naturstrom wechseln!